Vom Glück im Waldkindergarten

Serie „Ich lebe hier“ (3) Die Natur als Kita: Wie die Einrichtung Eulennest funktioniert und warum die Erzieherinnen sich keinen besseren Ort vorstellen können.

Ellwangen

Ein Gewitter ist durchgezogen am Vorabend, die Wiese ist noch nass und feucht. Unter Obstbäumen sind Kinder ins Spiel vertieft, in kleinen und größeren Gruppen. Sie basteln, flechten Zweige und reden viel und entspannt miteinander.

Auch Christa Krockenberger merkt man die Freude an. Sie ist mit Leib und Seele Kindergärtnerin und rundum glücklich. „Welch schöneren Ort gibt es für Kinder als hier?“ Auch ihre Kollegin, Iris Kapfer, ist sich sicher: „Das ist der ideale Ort.“ Der größte Unterschied zu einem herkömmlichen Kindergarten? „Eindeutig die Ruhe und die Natur“, da sind sich beide einig.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: