Verdi in Heidenheim

Mit den Opernfestspielen vom 4. bis 27. Juli will Heidenheim wieder dem Ruf der "Verdi-Stadt nördlich der Alpen gerecht" werden. Mitte des 19. Jahrhunderts war Verdi auf dem Zenit seines Schaffens und schrieb drei seiner berühmtesten und beliebtesten Opern, die als "Trilogia Popolare" bezeichnet werden: "Rigoletto", "Il Trovatore" und "La Traviata". 2003 wird mit der Neuinszenierung von "Il Trovatore" der zweite Teil der im vergangenen Jahr mit "Rigoletto" begonnenen "Triologia Popolare" zur Aufführung gebracht. Internationale Solisten, die Stuttgarter Choristen und die Nürnberger Symphoniker, der Dirigent Marco-Maria Canonica sowie Regisseur
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: