Die Johanniskirche würdigen

Geschichte Was das Gotteshaus auf dem Aalener St.-Johann-Friedhof mit dem Tag des Denkmals am Sonntag, 13. September, zu tun hat. Gottesdienst ist um 10 Uhr.

Aalen

Am zweiten Sonntag im September ist in jedem Jahr der Tag des Denkmals. Pfarrer Bernhard Richter bedauert seit Jahren, dass dieser Tag in Aalen regelmäßig mit dem Stadtfest, den Reichstädter Tagen, zusammenfällt. „Deshalb rückt der Tag des Denkmals in der Stadt immer ein wenig in den Hintergrund“, sagt der engagierte Theologe.

Doch in diesem Jahr ist es anders. Da die Reichstädter Tage coronabedingt ausfallen müssen, wird die evangelische Kirchengemeinde den Tag des Denkmals in diesem Jahr in besonderer Weise feiern. Am Sonntag, 13. September, findet – vergleichbar mit dem Ostermorgen – hinter der Johanneskirche

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: