Neues vom Spion

Experten für Hygiene

Am Dienstag hat der Spion nicht schlecht gestaunt. Trotz des ungastlichen Wetters haben sich doch tatsächlich so an die hundert Leute unter seinem Türmle versammelt. Gewerkschaft und Kirche hatten zum Antikriegstag geladen. Der sei immer am 1. September, hat der Spion gehört. Die Teilnehmer an der Kundgebung haben auch vorbildlich die Abstandsregeln rund um den Marktbrunnen eingehalten. Das sah fast so aus, als ob auch die Gäste von Eiscafé und Podium dazugehören. Wobei einige beim Eisschlotzen oder Teetrinken tatsächlich andächtig gelauscht haben – nicht nur dem Josef Mischko von der Gewerkschaft,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: