Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Lichtgestalten

M arkt und Straßen stehn ver lassen, still erleuchtet jedes Haus, sinnend geh' ich durch die Gassen, alles sieht so festlich aus." So ungefähr jedenfalls, lieber Freiherr von Eichendorff. Vielleicht muss man des Dichters Zeilen aber doch ein wenig modifizieren, auf dass sie heute noch passen. "Wild erleuchtet" wär' nicht schlecht. Wo derzeit Rentierschlitten

63 % noch nicht gelesen!