Wie zwei Lorcher mit umgebauten Campern den Markt erobern

Reisen Jungunternehmer Lukas Maier aus Lorch gründete 2019 das Unternehmen Vanside und macht gemeinsam mit seinem Vater aus Fahrzeugen ein Zuhause. Ein Markt, der boomt.

Lorch

Was gibt es eigentlich Schöneres, als unterwegs zu Hause zu sein?“ Diese Frage hat sich der 21-jährige Lukas Maier aus Lorch gestellt und seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er und sein Vater Bernd Maier haben sich dem Werkstoff Holz verschrieben und verwandeln Kastenwagen in Camper. Mit Küche, Bett, und allem, was das Camperherz höherschlagen lässt.

Reisen und Leben im Campervan – ein Trend, der auch schon vor Corona stark an Bedeutung zugenommen hat. Das Lorcher Familienunternehmen Vanside trifft mit individuellen Ausbauten genau die Vorlieben der Reiselustigen. Alle Module sind im Handumdrehen ein-

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: