Denkmale einfach online besuchen

Geschichte Der Tag des offenen Denkmals wird jung und digital: Ein Film über den Limes auf Pfahlheimer Grund und eine Dokumentation über das Fischhaus sind online.

Ellwangen

In diesem Jahr werden zum Tag des offenen Denkmals, der am kommenden Sonntag, 13. September stattfindet, keine öffentlichen Besichtigungen und Führungen stattfinden. Aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus hat die deutsche Stiftung Denkmalschutz dazu aufgerufen, stattdessen digitale Inhalte im Internet anzubieten.

Das Ellwanger Kuratorium hat entschieden, die Themen „Limes“ und das „Fischhaus“ am Schlossweiher vorzustellen. Wie Arnolf Hauber und Elisabeth Balk beim Pressegespräch im Rathaus berichten, habe man über den Pfahlheimer Ortsvorsteher Wolfgang Seckler zwei junge Männer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: