Schutz vor SARS auf Reisen

Reisen in von dem SARS-Virus betroffene Gebiete bringen einige Vorsichtsmaßnahmen mit sich. Vernünftige Verhaltensweisen und Hygienevorschriften sind von jedem Reisenden einzuhalten. Reisende sollten sich auch darauf einstellen, von eventuellen Quarantänemaßnahmen betroffen zu werden. Bei der Ankunft in einigen Ländern muss jeder Reisende eine Gesundheitserklärung ausfüllen und sich gegebenenfalls einer medizinischen Untersuchung unterziehen. Das Auswärtige Amt gibt folgende Grundregeln vor: auf gesteigerte persönliche Hygiene achten (durch Händewaschen), nahe Kontakte vermeiden, eine leichte Atemmaske mitführen, keine Kontakte zu Erkrankten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: