Blick auf die Baustelle „Freibad“

Infrastruktur Am Tag der offenen Baustelle ist das Interesse in Kösingen riesengroß. Viele Neresheimer besichtigen erstmals ihr umfassend saniertes Schwimmbad.

Neresheim-Kösingen

Gut gelaunt begrüßt Bürgermeister Thomas Häfele den ganzen Tag die vielen Besucher. Das Stadtoberhaupt steht am Eingang des mit Absperrband gekennzeichneten Rundganges, der zum „Tag der offenen Baustelle“ streng nach Coronavorschriften im Einbahnverkehr angelegt ist.

Rund 20 Mitarbeiter der Stadt sorgen dafür, dass alles perfekt klappt. Auffallend ist: Vor allem viele Familien sind da und deutlich ist dabei zu spüren, wie groß das Interesse am umfassend sanierten Neresheimer Freibad draußen im Teilort Kösingen wirklich ist. Vor allem auch bei den Kindern.

„Die

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: