241 400 Euro für den Sportkreis

Sportförderung WLSB fördert Mitgliedsvereine für Neubauten und Sanierungen – 23 Projekte im Sportkreis Ostalb.

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) fördert Mitgliedsvereine in diesem Jahr mit fast sieben Millionen Euro. In den Sportkreis Ostalb fließen insgesamt 241 400 Euro für 23 Bauprojekte. Sportkreis-Vorsitzender Manfred Pawlita freut sich darüber: „Unsere Vereine bauen auch weiterhin an der Zukunft.“

Die Corona-Krise hat die Sportvereine finanziell stark getroffen. Gerade Vereine, die in ihre Sportanlagen investiert und dafür womöglich auch Darlehen aufgenommen haben, stellt der Einnahmen-Ausfall der vergangenen Monate vor Herausforderungen. Eine Unsicherheit hat der Württembergische Landessport (WLSB) nun beseitigt.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: