Corona verändert die Heimattage

Stadtfest Vorträge und Kultur statt Markttreiben, Kneipennacht und Feuerwerk. Unter dem Motto „Heimattage – Dieses Jahr mal anders“ reagiert Bopfingen vom 6. bis 11. Oktober kreativ auf die Pandemie.

Bopfingen

Ipfmess dr’hoim“ und nun „Heimattage – Dieses Jahr mal anders“. Wie die Mess zuvor, muss auch Bopfingens Stadtfest wegen Corona neu erfunden werden. Doch die Macher im Rathaus lassen sich nicht unterkriegen und bieten zu den Heimattagen, 6. bis 11. Oktober, ein kreatives Programm.

„Nach reichlicher Überlegung und in Abstimmung mit dem GHV haben wir uns entschlossen, die Heimattage in anderer Form abzuhalten“, sagt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Markttreiben, historisches Lager, Feuershow oder das Kneipenfestival – alles, bei dem viele Leute eng zusammenkommen, sei leider nicht möglich,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: