Corona-Pandemie beeinträchtigt den Verein

Hauptversammlung Förderverein RV Ohmenheim wählt Vorstandschaft neu.

Neresheim-Ohmenheim. Der Förderverein des RV Ohmenheim „lebt“ von der Bewirtschaftung des Sportheims; 2019 fanden hier viele Veranstaltungen statt. Die diesjährige Hauptversammlung drehte sich um die Berichte der Vorstandschaft, die Wahlen aller Vorstandsmitglieder und um die Corona-Pandemie, die das Vereinsleben 2020 maßgeblich beeinträchtigt.

Im Sportheim sagte Dietmar Fischer, Vorsitzender des Fördervereins: „Die Haupteinnahmequelle des 35 Mitglieder zählenden Fördervereins ist die Bewirtschaftung des Vereinsheims, das schön gestaltet ist und sich als Lokalität für verschiedene Anlässe großer Beliebtheit erfreut.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: