Nur noch an diesem Wochenende ist die Ausstellung "made in USA" von Sibylle Rettenmaier in der KulturTankstelle in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten (Malerei und Objekte), die während des vierwöchigen USA-Aufenthalts der Künstlerin in der Gmünder Partnerstadt Bethlehem entstanden sind. Die Ausstellung ist am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Sibylle Rettenmaier steht an beiden Tagen vor Ort für Fragen der Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Da die Gmünderin eines ihrer Amerika-Bilder Frida Kahlo gewidmet hat, steuert die Schauspielerin Gerburg Maria Müller am Sonntag um 17 Uhr eine kleine
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: