Sanierung der „Schatzkiste“ wird teurer

Baustelle Rund 300 000 Euro mehr als geplant muss die Stadt zuschießen. Wo die Gründe dafür liegen.

Aalen-Unterkochen. Gleich mehrere böse Überraschungen sind bei der Sanierung der evangelischen Kita „Schatzkiste“ in Unterkochen zu Tage getreten. Das war Thema im Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss. Beim Öffnen der Traufe am Dach haben die Handwerker festgestellt, dass ein Marder die eingebauten Folien und die Dämmung beschädigt hat, wie Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann erläuterte. Außerdem wurde beim Wechsel der Balken entdeckt, dass das Dach undicht und das tragende Gebälk teilweise morsch ist.

Der Sanierung des Gebäudes aus dem Jahr 1980 hat der Ausschuss bereits im Januar zugestimmt und damals einen Zuschuss von

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: