Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert

Marktmusik Orgelmusik in der Stadtkirche ist Teil des Festivals für Alte Musik Aalen.

Aalen. Vieles ist wie sonst in der Marktmusik, die derzeit wöchentlich in der Aalener Stadtkirche zum Innehalten einlädt: Begrüßung und ein geistliches Wort durch einen Theologen, das ist an diesem Samstagvormittag Dekan Ralf Drescher, und ein 30-minütiges Programm.

Anders ist, dass diese Orgelmusik Teil des Festivals für Alte Musik Aalen ist. FAMA, so die Kurzform, ist für ein Konzert aus der Ulmer Straße mitten in die Stadt gekommen – mit der Künstlerin Julia Gillich-Naroschnaja aus Stuttgart.

Sie eröffnet dem Publikum eine ungewöhnliche Klangwelt. Ausnahmslos Musik des 16. und 17. Jahrhunderts hat sie ausgewählt, wie man

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: