Die Stuttgarter Straße neu gestalten

Stadtplanung Der AUST des Gemeinderats diskutiert über Ideen, um den Bereich vom Amtsgericht bis zur Friedrichstraße attraktiver zu gestalten. Diese Überlegungen gibt es.

Aalen

Die Stuttgarter Straße soll grüner werden, der Charakter der ehemaligen B29 soll verschwinden: Die Ziele kamen bei allen Teilnehmern an der jüngsten Ausschusssitzung für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik des Gemeinderats (AUST) gut an. Die Ratsmitglieder des AUST saßen zusammen, um über die Vorschläge von drei Architektenbüros zur Umgestaltung der Stuttgarter Straße zu beraten.

Ursprünglich hatten Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle die Idee, der AUST möge sich aktuell schon für einen der drei Vorschläge entscheiden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: