Coronafall an der Parkschule

Gesundheit Eine Lehrerin wird positiv auf das Virus getestet. Einige Schülerinnen und Schüler müssen in häusliche Isolation.

Essingen. An Essingens Parkschule gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilten das Landratsamt und Bürgermeister Wolfgang Hofer am Montagabend auf SchwäPo-Anfrage mit. Die betroffene Lehrerin komme nicht aus Essingen, sagte Hofer. „23 Schülerinnen und Schüler standen im Kontakt mit der Lehrkraft“, bilanzierte Alexandra Rief, Mitarbeiterin des Landratsamts. Betroffen seien Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe sieben von Essingens Parkschule.

Häusliche Isolation und Tests

Ende vergangener Woche wurde der Fall bekannt, wie Alexandra Rief weiter sagte. „Die Schüler kamen in häusliche Isolation und nun werden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: