Für schön sanierte Fassaden gibt’s Geld

Stadtentwicklung Das ermöglicht das Programm „100 Fassaden für Aalen“.

Aalen. „In unserem Fassadensanierungsprogramm sind noch Fördermittel zu haben“, informiert OB Thilo Rentschler. Das Programm „100 Fassaden für Aalen“ bestehe seit 2015. Wie hervorragend die jährlich zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel von 100 000 Euro angelegt werden können, zeige ein junges Projekt in der Altstadt, genauer: am Gebäude der Familie Kaiser in der Rittergasse neben dem Café Wunderlich.

Als Zuschuss für die Finanzierung des Kunstwerks rund um das Gebäude im östlichen Stadtgraben hat Projektleiter Tobias Kerger Anfang September einen Scheck über 4000 Euro aus dem Topf des städtischen Fassadensanierungsprogramms

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: