Andreas Bayerl ist Detektiv für ganz Oberkochen

Leute heute Seit vier Monaten engagiert sich der 59-Jährige als Kümmerer in einer Vollzeitstelle bei der Stadt.

Oberkochen. An seinem freien Tag trifft sich der SchwäPo-Reporter mit Andreas Bayerl in der Neuen Mitte. Ein Arbeitsschwerpunkt, aber nur einer von vielen. „Ich lerne viele Leute kennen und ich hatte schon viele Kontakte mit Bürgerinnen und Bürgern“, sagt er. Mit Alt und Jung. Er ist ein bekanntes Gesicht.

Monatelang hat der Gemeinderat immer wieder die Notwendigkeit eines Kümmerers unterstrichen. Nun ist er im Amt. Andreas Bayerl war seit 2003 als Detektiv einer Wirtschaftsdetektei in Stuttgart tätig. „Ich kenne das Klientel und gehe gerne mit Menschen um“, betont er. Seit über zehn Jahren lebt er in Oberkochen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: