Uneinigkeit über die Ebnater Steige

Verkehr Trotz Reparaturen am Straßenbelag klagen Anwohner des Albaufstiegs bei Unterkochen immer noch über Lärm. Die Stadtverwaltung nimmt Stellung.

Aalen-Unterkochen

Zumindest die gefährlichste Stelle an der Ebnater Steige habe die Aalener Stadtverwaltung saniert, sagt Anwohner Karl-Johannes Babel. „Es hat jedes Mal einen Schlag gegeben, wenn ein Auto drüber gefahren ist“, erinnert er sich. Trotzdem sind er und einige seiner Nachbarn noch nicht zufrieden mit dem Zustand der Steige.

Ungefähr 6 Uhr morgens, „dann ist vorbei mit schlafen“, klagt Babel. Denn der in die Jahre gekommene Straßenbelag verursache vor allem im Berufsverkehr starken Lärm. Die größten Übeltäter: Lastkraftwagen. Und das, obwohl diese dort nur eingeschränkt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: