Weihnachtsmarkt auf der Wunschliste

Innenstadt Die Eisbahn ab Dezember auf dem Marktplatz, ein Kulturzelt auf dem Johannisplatz, ... – es gibt viele Ideen für Winterangebote in der Stadt.

Schwäbisch Gmünd

Dicht gedrängte Menschentrauben an Glühweinständen auf dem Weihnachtsmarkt – das soll es dieses Jahr wegen Corona nicht geben. Aber eine Komplettabsage des Weihnachtsmarkts „ist das Allerletzte, an das wir denken“, sagt Markus Herrmann, Chef der Gmünder Touristik & Marketing GmbH (T&M) und Stadtsprecher. Er warte derzeit auf konkrete Vorgaben vom Land für Weihnachtsmärkte, die für kommende Woche angekündigt sind. Danach werden Vertreter von Stadt und T&M, von Handel und Gastronomie, aber auch andere Partner wie Marktbeschicker abstimmen, welche Formate möglich sind – immer vorausgesetzt,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: