Die Krone des Virngrunds

Kirche Großes Jubiläum für die Jakobuskirche Hohenberg: Die markante Landmarke, die auch den SchwäPo-Seitenkopf ziert, wird genau 125 Jahre alt.

Rosenberg-Hohenberg

Auf den Tag genau 125 Jahre sind es am Samstag, 26. September, dass der damalige Bischof von Rottenburg, Wilhelm von Reiser, die Jakobuskirche auf dem Hohenberg geweiht hat. Da derzeit keine großen Jubiläen möglich sind, wird an diesem Gedenktag der Sonntagvorabendgottesdienst im Rahmen des diesjährigen Erntedankfestes begangen. Es ist dies auch die letzte samstägliche Eucharistiefeier von Pfarrer Martin Danner; eine Woche später wird er nach 15 Amtsjahren offiziell nach Oberdischingen verabschiedet.

Egal aus welcher Richtung man sich dem Hohenberg nähert, schon von weitem wird die 569 Meter hohe Kuppe über den Wäldern

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: