FC Bargau feiert dritten Sieg in Serie

Fußball, Bezirksliga Bargauer gewinnen bei der SG Heldenfingen/Heuchlingen mit 1:0 – Bettringen spielt in Neuler 1:1-unentschieden – Spraitbach und Großdeinbach müssen weiter auf ersten Sieg warten.

Nach einem schwachen Saisonstart scheint der 1. FC Bargau nun endgültig in die Spur gefunden zu haben: Der 1:0-Auswärtssieg in Heldenfingen/Heuchlingen war für die Gmünder der dritte Sieg in den vergangenen drei Partien. Indes musste sich die SGB Bettringen in Neuler mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden geben, wohingegen Großdeinbach und Spraitbach auch am achten Spieltag leer ausgingen. Die Partie der SF Lorch in Kirchheim musste coronabedingt abgesagt werden.

SG Heldenfingen/H. –

1. FC Germania Bargau 0:1 (0:1)

Die Bargauer spielten äußerst dominant auf – lediglich die schwache Chancenauswertung verhinderte eine Vorentscheidung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: