„Gmünd macht Maske“ für die Partner im Libanon

Nothilfe Städte Gmünd und Schorndorf unterstützen Gemeinde Bqerzala im Kampf gegen das Coronavirus.

Schwäbisch Gmünd. Seit 2017 engagiert sich die Gmünder Stadtverwaltung gemeinsam mit der Stadtverwaltung Schorndorf im Libanon. Bei einer Videokonferenz beschlossen die Gmünder Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik, Inga Adam, und Isabelle Kübler, die Fachbereichsleiterin Schulen und Vereine der Stadtverwaltung Schorndorf, gemeinsam mit den Partnern der libanesischen Gemeinde Bqerzala die derzeitige Lage vor Ort und die Möglichkeiten der Unterstützung zu erörtern. Das Besondere dabei ist, dass die Koordination der Nothilfe in Bqerzala den Frauen der Gemeinde von den deutschen Organisatorinnen gezielt anvertraut wurde.

Im Laufe

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: