Heftige Debatte zum Regenüberlauf 482

Gemeinderat Leinzeller Gremium beschließt am Ende mehrheitlich den Bau der Maßnahme.

Leinzell. „Neubau Regenüberlauf (RÜ) 482 beim Friedhof“ heißt der Tagesordnungspunkt. Bürgermeister Ralph Leischner erinnert daran, dass der Gemeinderat am 30. Juni beschlossen habe, das 288 970 Euro teure RÜ nicht zu bauen und den dafür zugesagten Zuschuss von 133 200 Euro zurückzugeben. Dies habe er dem Landratsamt mitgeteilt.

Das in der Behörde angesiedelte Wasserwirtschaftsamt habe daraufhin mitgeteilt, dass diese Entscheidung des Gemeinderats aus wasserwirtschaftlicher Sicht nicht möglich sei. Der RÜ 482 hätte nach dem genehmigten Kanalisationsplan schon zum 31. Dezember 2017 fertig sein müssen, eine Fristverlängerung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: