Stüble für Eisenbahner im KubAA

Heimatgeschichte Der Hirschbachclub nimmt Stellung zur Erwin Hafners Idee, eine Lok am Stadtoval aufzustellen.

Aalen. „An vieles, was in Aalen Geschichte (geschrieben) hat, wird zum Teil sehr aufwendig erinnert. Warum Aalens bedeutende Geschichte als Eisenbahnerstadt für die Stadtverwaltung so uninteressant zu sein scheint, ist auch mir unerklärlich“, schreibt Christoph Rohlik, Vorsitzender des Hirschbachclubs, in einem Schreiben. Darin nimmt der Club Stellung zum SchwäPo-Artikel „Eine alte Lok könnte an Aalener Eisenbahntradition erinnern“ vom 19. September.

Der Hirschbachclub habe in der anfänglichen Bebauungsphase des Stadtovals mehrfach den Wunsch nach einem Raum im Kulturbahnhof geäußert, den man als kleines „Eisenbahnermuseumsstüble“

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: