Guten Morgen

Ein Date endet im Auto

David Wagner über enttäuschte Vorfreude und den Griff nach der Flasche

Vorfreude ist die schönste Freude. Wer eine Verabredung hat, kennt das. Also so eine richtige. Sozusagen ein Date. Da kann ja alles mögliche passieren. Wenn’s dann nicht ganz so läuft wie erhofft, sucht mancher Trost in der Flasche. Wie der 33-Jährige im Rems-Murr-Kreis, der im Polizeibericht auftaucht. Ein Anrufer hatte den Beamten frühmorgens gegen 5 Uhr ein mit laufendem Motor stehendes Auto ohne Insassen gemeldet. Die Polizisten trafen auf den im Auto schlafenden Mann. Er habe am Abend ein Date gehabt, offenbarte der Ertappte. Dies sei aber nicht so ganz glatt gelaufen. So habe er schließlich in seinem Auto Quartier beziehen müssen.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: