Arbeitslosigkeit leicht gesunken

Statistik Leichte Entspannung auf dem Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg, aber auch saisonale Effekte. Quote im Ostalbkreis von 4,2 auf 4,1 Prozent gefallen.

Aalen

Es geht leicht bergauf auf dem Arbeitsmarkt der Region. Insgesamt 11 304 Personen waren im September in Ostwürttemberg von Arbeitslosigkeit betroffen, vermeldet die Arbeitsagentur Aalen. Das sind 268 Personen weniger als noch im Vormonat, dementsprechend nahm auch die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent ab.

„Positiv zu verzeichnen ist, dass mit 923 Personen im September deutlich mehr Menschen ihre Arbeitslosigkeit durch Aufnahme einer neuen Beschäftigung beenden konnten, als in den vergangenen Monaten“, sagt Elmar Zillert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Aalen, über die Entwicklung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: