13 596 Badegäste kamen an den Kressbachsee

Freibadsaison Besucherzahl liegt bei einem Drittel einer „normalen“ Saison. E-Ticketing wird beibehalten.

Ellwangen. Eine außergewöhnliche Freibadsaison 2020 ist vorüber und die Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB) zieht eine positive Bilanz. Man habe enormen Aufwand getrieben, um überhaupt das Naturfreibad Kressbachsee öffnen zu können. Oberste Priorität hatte dabei der Schutz der Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter.

Das Betriebskonzept erforderte vor allem erhöhten Planungs- und Personalaufwand, was in Kombination mit erforderlicher Kurzarbeit durch die Schließung des Wellenbads eine große Herausforderung war. „Gemessen am Aufwand war der Ertrag gering, wir sind aber dennoch zufrieden, in dieser Saison mit großen Unwegbarkeiten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: