Spraitbach holt sich den ersten Dreier

Fußball, Bezirksliga Aufsteiger Spraitbach schickt Konkurrent Großdeinbach mit 5:0 nach Hause – Lorch trifft doppelt in der Nachspielzeit und spielt remis – Bargau souverän – Bettringen schwächelt.

Acht Spieltage musste sich Aufsteiger Spraitbach gedulden – nun ist er endlich eingefahren: der erste Sieg in der Bezirksliga. Enttäuschung pur hingegen beim Gegner Großdeinbach: Das klare 0:5 beim direkten Konkurrenten war bereits die sechste Pleite in dieser Saison – und somit muss der TSV, im Gegensatz zum FC Spraitbach, auch weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Indes bewies Lorch große Moral und sicherte sich in letzter Sekunde einen Punkt gegen Steinheim, die SG Bettringen hingegen ließ gegen Schwabsberg-Buch zwei wichtige Zähler liegen. Bargau feierte derweil beim 5:0 gegen Hermaringen den vierten Sieg in Serie.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: