Optimistisch in eine neue Liga

Württembergliga Handballfrauen der SG Hofen/Hüttlingen wollen einen besseren Saisonstart hinlegen als in der vergangenen Saison.

Gespannt blicken die Damen 1 der SG2H Hofen/Hüttlingen auf die kommende Saison 2020/2021, tritt man doch in der neu zusammengestellten eingleisigen Württembergliga an.

Mit dem siebten Platz in der abgebrochenen letzten Saison hat die Mannschaft gerade so das Ziel, die Qualifikation für die neue Liga geschafft. Und jetzt freut man sich bei der SG2H auf neue Gegner, auf bekannte und unbekannte Mannschaften. Zufrieden mit der wegen der Corona-Bestimmungen etwas anderen, vor allem längeren Vorbereitung zeigt sich Trainer Simon Oppold – bis auf die Tatsache, dass man wegen einer fehlenden Hygienekonzepts kein einziges Vorbereitungsspiel

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: