Trotz Corona steigende Mitgliederzahlen beim TSV

Vereinsleben Wie der TSV Hüttlingen Ehrenamtskultur lebt. Kerstin Bickel erfuhr eine hohe Ehrung vom WLSB.

Hüttlingen. Die wegen der Pandemie um einige Monate verschobene Mitgliederversammlung des TSV Hüttlingen war von Optimismus begleitet. „Es läuft gut in allen Abteilungen“, sagte der Vorsitzende Eduard Rup in seinem Jahresbericht für 2019.

Der Vorstand insgesamt sei eng vernetzt mit den Abteilungen und man habe wirtschaftlich gearbeitet. Für 2019 bilanzierte Rup 2554 Mitglieder, derzeit stehe man bei fast 2700.

Luft nach oben gebe es noch beim Sportvereinszentrum „Aktivum“, aber auch hier sei der TSV Hüttlingen auf dem richtigen Weg. Den TSV Hüttlingen verglich der Vorsitzende mit „einer Uhr, deren Rädchen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: