Lauchheim verändert sein Profil

Interview Mit der Schwäbischen Post spricht Bürgermeisterin Andrea Schnele über die allgemeine Entwicklung der Stadt und über Meilensteine, wie das Baugebiet Kalvarienberg oder den Bären.

Lauchheim

Lauchheim gewinnt neues Profil. Das Baugebiet Kalvarienberg ist fertig, das Kulturzentrum Bären wird eröffnet. Auch darum geht es im Interview mit Bürgermeisterin Andrea Schnele.

Frau Schnele, wie kommt Lauchheim bislang durch die Pandemie?

Andrea Schnele: Bis jetzt gut. Die Lauchheimer sind vernünftig. Es gab keine wilden Partys oder Undiszipliniertheit. Corona hat allen zwar den Stecker gezogen, aber auch gezeigt, wie schön es ist, im ländlichen Raum zu leben.

Und wie steht es um die Wirtschaft?

Jeder spürt die Auswirkungen der Pandemie, aber insgesamt läuft es noch gut, gerade auch durch die Möglichkeit der Kurzarbeit.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: