Virtueller Lauf für herzkranke Kinder

SAV Abtsgmünd Nach der Absage des 1. SAV-Kochertallaufs hat der Verein eine andere Idee: Ein Lauf, bei dem jeder alleine auf die Strecken geht.

Abtsgmünd

Der vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Abtsgmünd, ursprünglich für April geplante, dann auf 10. Oktober verschobene 1. SAV-Kochertallauf hat wegen „Corona“ abgesagt werden müssen. Er wird komplett verschoben auf den 9. Oktober 2021.

Doch der Verein steckt den Kopf nicht in den Sand, sondern will jetzt mit einem „virtuellen Lauf“ durchstarten. Die Sponsorengelder sollen allerdings dafür nicht ausgeben werden. Sie werden für den Lauf im kommenden Jahr aufgehoben.

Jetzt haben die SAV-ler um Vorsitzenden Eddi Streicher und Martin Clausnitzer von der Gruppe „Junge Familien“ einen sogenannten

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: