„Arbeit und Fleiß bedeuten Erfolg“

Fußball, 2. Bundesliga Hinter dem 1. FC Heidenheim liegen nun drei Punktspiele. Die Bilanz: ein Sieg, eine Niederlage, ein Unentschieden. Immer auf dem Platz: Marnon Busch.

Er ist der rechte Verteidiger, er ist 25 Jahre alt, er spielt seine vierte Saison beim 1. FC Heidenheim. Vergangene Saison erkämpfte er sich einen Stammplatz und auch jetzt stand er in den ersten drei Spielen 90 Minuten auf dem Feld. Was ihn antreibt, wie er die Saison sieht und ob er sich eine Zukunft auf der Ostalb vorstellen kann, erzählt er im Interview.

Herr Busch, drei Spiele, dreimal 90 Minuten Einsatz. Wie schaffen Sie es, Trainer Frank Schmidt jede Woche aufs Neue zu überzeugen?

Marnon Busch: Ich versuche, in den 90 Minuten immer mein Bestes zu geben. Nicht nur dann, sondern auch darüber hinaus im Training. Ich versuche immer, alles

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: