Seitz warnt vor dem Blick auf die Tabelle

Fußball, Regionalliga Reise ins Ungewisse: Der VfR Aalen gastiert am Samstag beim noch sieglosen Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf.

Roland Seitz reicht ein Blick aus dem Fenster – und er weiß: „Das wird ekelig.“ Der Trainer des VfR Aalen ist sich sicher, dass das Auswärtsspiel beim Aufsteiger Eintracht Stadtallendorf für die Ostälbler alles andere als ein Selbstläufer wird – weil jetzt auch noch das nasskalte Wetter dem Gegner in die Karten spielt. Anpfiff am Samstag im Herrenwaldstadion: 14 Uhr.

Sieht man nur die nackten Zahlen, dann sollte der VfR Aalen am Samstag zum vierten Mal in Folge ungeschlagen bleiben. Acht Spiele hat der Gegner Eintracht Stadtallendorf bislang absolviert und kein einziges davon gewonnen. Magere zwei Zähler hat der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel