Fahrt ins Ungewisse

Dass in Sölden die Weltcup-Saison beginnt, könnte eine der wenigen Konstanten in diesem Winter bleiben. Wegen Corona steht die Szene vor neuen Herausforderungen.
Mit so vielen Fragenzeichen ist der alpine Ski-Weltcup noch nie in einen Winter gestartet. Kann in der immer heikleren Corona-Lage eine reguläre Saison überhaupt stattfinden? Welche Folgen hat der ganz neue Rennkalender? Welche Sportler haben in dem Pandemie-Sommer die beste Form erlangt? Kann Alpin-Star Mikaela Shiffrin wieder angreifen? Und wie wird das deutsche Team im ersten Jahr ohne Erfolgsgarantin Viktoria Rebensburg abschneiden? Vor dem Saisonstart in Sölden mit den Riesenslaloms der Damen am Samstag (10/13 Uhr) und der Herren am Sonntag (10/13.15 Uhr, jeweils ZDF/Eurosport) dominiert die Ungewissheit. „Die Saison wird definitiv
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: