Leichtathletik Marathon-Sieger vier Jahre gesperrt

Daniel Wanjiru, 28, aus Kenia ist von der unabhängigen Integritätskommission AIU des Leichtathletik-Weltverbandes World Athletics wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Bestimmungen für vier Jahre gesperrt worden. Beim Sieger der Marathons in Amsterdam 2016 und London 2017 waren im April Ungereimtheiten im Blutpass festgestellt worden, die Sperre wurde rückdatiert auf Dezember 2019. Wanjirus Ergebnisse seit März 2019 werden gestrichen. sid
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: