Echternacht-Ausstellung: Ton mit Eigenleben erwacht

Kunst Die Ausstellung der Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen hat am Freitag eröffnet.

„Wie haben Sie das nur ausgehalten?“, stellt sich Dr. Rainer Lächele die Frage und erinnert an den letzten Auftritt Anfang des Jahres. Es sei ein besonderer Moment, nach acht Monaten wieder zu öffnen. Eine Retrospektive zweier unterschiedlicher Künstler ist diesmal der Grund.

Deutliche Spuren in der Kunst und in der realen Welt haben sie hinterlassen, „An die Wand mit den Sonnenkringeln“ ist der Titel der Ausstellung, die am Freitag eröffnet wurde und Grundparameter der Existenz des Künstlerpaares Margrit und Erwin Echternacht zeigt. Entgegengesetzte Kräfte die von Träumen zeugen und unmissverständlich davon berichten,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: