Schnelles Internet für Stödtlen jetzt möglich

Infrastruktur Verteilerkästen mit Glasfasertechnik helfen dem Datenfluss auf die Sprünge.

Stödtlen-Dambach. In Zusammenarbeit mit der Firma Komm.Pakt.Net hat die Gemeinde Stödtlen im Ortsteil Dambach die Breitbandinfrastruktur ausgebaut, um die derzeitige Internetversorgung zu verbessern. Der Teilort von Stödtlen wurde mit der FTTC-Technik erschlossen, wodurch nun 48 Haushalte mit schnellem Internet versorgt werden können.

Bei der FTTC-Technologie (Fiber to the Curb) wird der Verteilerkasten im Wohngebiet mit Glasfaser angebunden. Die sogenannte „letzte Meile“ bis ins Gebäude bleibt die bestehende Kupferleitung, sodass dadurch Internetgeschwindigkeiten von bis zu 50 Megabits pro Sekunde ermöglicht werden. Ab sofort

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: