Martin Engel musiziert blind

Musik Pianist Martin Engel spielt am 24. Oktober bei den Schlosskonzerten in Ellwangen. Wie es ist als Blinder Musik zu machen.

Martin Engel ist ein ganz besonderer Pianist. Im Interview erzählt er, wie es ist, als Blinder Musik zu machen und wie die Corona-Pandemie seine Arbeit als Musiker beeinflusst.

Wie hart trifft Sie die Corona-Krise als Musiker?

Martin Engel: Mich betrifft die Pandemie insofern, dass zu Beginn alle Konzerttermine weggebrochen oder verschoben worden sind. Finanziell ist es natürlich auch schwieriger geworden. Ich verdiene mein Geld eben mit Musikunterricht und Auftritten. Ansonsten heißt es für mich als Lehrer, dass wir jetzt online Unterricht machen. Seit Monaten. Das heißt, Unterricht per Skype. Damit haben wir prompt

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: