Ernüchternder Auftakt für HSG

Handball, Verbandsliga Mit einer 22:28-Niederlage gegen die Gäste aus Ostfildern starteten die Männer der HSG Winzingen/Wißgoldigen/Donzdorf vor heimischem Publikum in die Runde.

Das hatten sich die Handballer der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf auch anders vorgestellt. Im ersten Saisonspiel unterlag die Mannschaft der Trainer Neher und Bühler der HSG Ostfildern mit 22:28 Toren. In einem Spiel, dass WiWiDo bis zur 40. Minute offen gestalten konnte, gingen die Gäste am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Eigentlich schien alles angerichtet: Die Mannschaft war nach fast fünfmonatiger Vorbereitung heiß aufs erste Pflichtspiel, die Halle unter Coronabedingungen gut gefüllt und auch die Stimmung in selbiger konnte sich sehen lassen. Diese Faktoren schienen sich zu Beginn der Partie auch auf die Akteure auf dem

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: