HSG behält die Oberhand

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königsbronn besiegt Brenz 29:26.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn feiert einen gelungen Saisonauftakt. Im ersten Saisonspiel schlägt sie auswärts den TV Brenz mit 29:26 Toren. In einem sehr spannenden und hart umkämpften Derby machen die „jungen Wilden“ letztlich den Unterschied.

Die lange Pflichtspielpause seit März war der Truppe um das Trainerteam Tim und Joachim Hoga von Beginn an nicht anzumerken. Ganz im Gegenteil wirkte die junge, stark veränderte Mannschaft wesentlich agiler und spritziger als noch in der Vorsaison.

Mit schnellem Tempospiel gefiel die HSG von Beginn an. Doch die erfahrenen Brenzer wussten in der Anfangsphase insbesondere durch die beiden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: