Achtbarer Einstieg in die Landesliga

Handball, Landesliga HSG Oberkochen/Königsbronn verliert nur knapp 20:22.

Die HSG-Damen haben den ersten Schritt ins Abenteuer Landesliga gemacht und sich hierbei achtbar verkauft und mit 20:22 nur knapp verloren. Bis zum Ende konnten sie dem Favoriten aus Schnaitheim stark Paroli bieten.

Die lange Pause von über zehn Monaten, das Auftreten ohne eigene Zuschauer und nicht zuletzt die erste Partie in der neuen Liga führten dazu, dass die Mannschaft von Joachim Schneider äußerst nervös ins Spiel startete. Dementsprechend dauerte es beinahe sieben Minuten, bis die Mannschaft das erste Mal den Ball im Tor versenken konnte. Bis dahin hatte sie schon etliche freie Chancen vergeben, was sich wie ein roter Faden durch

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: