Landrat Bläse glaubt an den Tunnel

B 29 Dr. Joachim Bläse wendet sich mit einem Brief an Böbingens Bürgermeister. Darin heißt es, er hoffe auf ein „baldiges positives Ergebnis“.

Böbingen

Landrat Dr. Joachim Bläse hat in Sachen Böbinger Tunnel einen „positiven Eindruck“. Das geht aus einem Brief an Bürgermeister Jürgen Stempfle hervor, den dieser am Mittwoch im Technischen Ausschuss öffentlich machte.

Hintergrund ist, dass die Gemeinde und das Aktionsbündnis Böbinger Tunnel seit dem Spatenstich für den B-29-Ausbau in Essingen am 12. Oktober mit dem Staatssekretär des Bundesverkehrsministeriums, Steffen Bilger, nach eigener Aussage verunsichert waren. Denn entgegen der Hoffnungen brachte Bilger nicht etwa die guten Nachrichten mit, dass dem Tunnel nichts im Wege stehe. Stattdessen verkündetet er,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel