AHA-Regeln einhalten – nicht Dr. Google konsultieren

Gesundheit Kreisärzteschaftsvorsitzender und AOK Geschäftsführer zu Corona und zur Versorgung der Region.

Schwäbisch Gmünd. Dr. Erhard Bode, Vorsitzender der Gmünder Kreisärzteschaft und Hans-Joachim Seuferlein, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, mahnen mit Blick auf die landesweit steigenden Zahlen, bei den Corona-Neuinfektionen weiterhin die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten. „In jüngster Zeit sind immer mehr Menschen ohne Maske unterwegs“, beobachtet Hans-Joachim Seuferlein und warnt, sich in Sicherheit zu wiegen.

Dem stimmt Dr. Erhard Bode zu: „Wir hatten es im Ostalbkreis durch gute und koordinierte Zusammenarbeit aller Beteiligter im Gesundheitswesen geschafft,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel