Knoten platzt gegen den Spitzenreiter

Fußball, Landesliga Der SV Waldhausen ist zurück in der Erfolgsspur: Nach fünf sieglosen schlägt der Aufsteiger ausgerechnet den SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nach fünf Spielen ohne einen Sieg gewann der SV Waldhausen ausgerechnet gegen den Tabellenführer SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nachdem sich Fabian Dolderer im Abschlusstraining verletzt hat, kam für ihn der agile Armin Husic ins Team. Weiterhin musste Trainer Jens Rohsgoderer auf Torjäger Kevin Mayer verzichten. Er laboriert nach wie vor an einer Knieverletzung.

Obwohl der SC Stammheim auf dem Papier der klare Favorit war, musste der Gast gegen den SV Waldhausen eine 0:1-Pleite einstecken. Stammheim begann wie erwartet stark und hatte in der 7. Minute die Großchance, in Führung zu gehen.

„Blitze“ Schiele trifft die Latte

Der Abschluss

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: