Keine Chance für einen Hundesportplatz in Börrat

Technischer Ausschuss Auswahl der neuen LED-Lampen erfordert Diskussion.

Abtsgmünd. Eine ganze Reihe Baugesuche stellte die Verwaltung den Mitgliedern des Technischen Ausschusses (TA) in seiner Sitzung vor. Genehmigt wurden unter anderem Einfamilienhäuser in Pommertsweiler und Untergröningen in bisherigen Baulücken sowie mehrere Umbauten.

Abgelehnt wurde dagegen die Bauvoranfrage für einen Hundeplatz bei Börrat. Der Hundesportverein Spraitbach würde dort gerne einen Hundedressur- und Sportplatz mit mehreren Schuppen und Parkplätzen bauen. Dieses Vorhaben traf wegen der Eingriffe in landwirtschaftliche Nutzfläche auf Ablehnung der Landwirtschaftsbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: