Sportmosaik

Gejubelt, getreten, geflogen!

Alexander Haag und Bernd Müller über Emotionen und Fehlinterpretationen

Er lange auf die Zähne gebissen. So lange, bis nichts mehr ging: Der VfR Aalen muss deshalb rund vier Wochen ohne Kristjan Arh Cesen auskommen. Der Linksverteidiger hat sich den großen Zeh gebrochen. Dass Roland Seitz anfangs nur lapidar von einer „Fußverletzung“ sprach, hatte einen simplen Grund: „Kristjan hat in Stadtallendorf trotz der Verletzung gespielt. Wenn so etwas die Gegner wissen, ist es ein Leichtes, ihm auf den Fuß zu treten – dann kann er gar nicht mehr laufen ...“ Doch auch ohne dieses zusätzliche Traktieren war nach dieser Partie Schluss für den 23-Jährigen. „Die Schmerzen waren einfach

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: