Grundschule wird fit gemacht für die digitale Zukunft

Gemeinderat Jagstzells Gremium segnet die Beschaffung von iPads für die Grundschule einstimmig ab.

Jagstzell. Die Grundschule Jagstzell stellt sich wegen Corona vorsorglich auf Fernunterricht im Lockdown-Fall ein. Hierzu wurden nun auf Beschluss des Gemeinderates elf iPads, plus Laptops bestellt.

Für das digitale Sofortausstattungsprogramm stellt Baden-Württemberg 7500 Euro zur Verfügung. „Die Grundschulleitung hat sich für die Gerätevariante und die Beschaffung der iPads und Laptops entschieden“, sagte Bürgermeister Raimund Müller im Gemeinderat. „Die iPads sind für bedürftige Schüler gedacht“, betonte er. An der Grundschule soll der Fernunterricht montags bis freitags laufen, falls Präsenzunterricht nicht

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: